Akrobatik in der 7.Klasse

Am Montag, den 9.10.2017 machten die

Mädchen der siebten Klasse in ihrer Sportstunde einen kleinen Exkurs zum Thema „Akrobatik“. Sie lernten, wie es möglich ist „menschliche Türme“ zu bauen.

Hierzu machten wir eine kurze Einführung: Wie verhalte ich mich als unterste Person? Wie gehe ich vor, wenn ich auf jemand anderen steige? Auf welche Stellen kann ich mein Gewicht verlagern und welche Stellen sollte ich besser meiden?

Nun bekamen die Mädchen kleinere Aufgaben, um sich langsam mit dem Thema vertraut zu machen. Hier entstanden schon die ersten gelungenen kleineren Türme.

Im Verlauf der Stunde wurden die Türme etwas anspruchsvoller und natürlich war es auch möglich eigene Ideen umzusetzen.

Gegen Ende der Doppelstunde präsentierte jede Gruppe mindestens ein Ergebnis.

Als großes Highlight bildeten wir einen großen Turm mit allen Mädchen und stapelten sogar auf 3 Ebenen!

In den Bildern sieht man die tollen Ergebnisse und wie viel Freude die Mädchen an dieser Herausforderung hatten.