Fußballturnier der Klassen 3ab und 4

Auf den Freitag, den 10. Juni 2016, freuten sich drei Eschauer Klassen besonders: Das Fußballgrundschulturnier stand an!
Bei optimalem Wetter wurden zuerst die drei Begegnungen ausgelost, dann ging’s nach der Pause los mit dem Spiel der 4. Klasse gegen die Klasse 3b. Auf dem Spielfeld musste immer mindestens ein Mädchen stehen, jede Mannschaft bestand aus einem Torwart und 6 Feldspielern, gespielt wurde jeweils 20 Minuten, dann gab es eine zehnminütige Pause.
Mit einem unglücklichen Eigentor von Theo G. der Klasse 3b begann das Tore schießen. Bald zeigte sich die Überlegenheit der favorisierten 4. Klasse und Max B. und Moritz W. schossen einen nie gefährdeten Sieg heraus. Mit 5 : 0 wurde die tapfer und fair kämpfenden Drittklässler geschlagen.
Im zweiten Spiel hatte die 4. Klasse viel mehr Mühe, um die Klasse 3a zu bezwingen. Ein Weitschuss von Moritz W. erlöste nicht nur die Cheerleader der eigenen Klasse, sondern auch die mitanfeuernden Eltern. Das 1 : 0 war verdient und reichte zum Turniersieg! Herzlichen Glückwunsch!
Alle Grundschüler drücken den Siegern die Daumen, wenn es in Großwallstadt Mitte Juli um den Landkreispokal geht!

Das Spiel um den 2. Platz zwischen den beiden 3. Klassen war bis zum Schluss sehr spannend und ausgeglichen. Viele Chancen der Klasse 3b machte der gute Torhüter der gegnerischen Mannschaft, David G., zunichte. Trotzdem ging die Klasse 3b als Sieger mit 1 : 0 vom Platz und gilt im nächsten Jahr mit ihrem Torschützen Nils S. als Favorit auf den Gesamtsieg.